Die Paargespräche

Jeder kennt diese Situation: Man sitzt in der Kneipe und unterhält sich. Irgendwann ertappt man sich dabei, dass man gar nicht mehr richtig dem eigenen Gespräch folgt, sondern eigentlich nur noch den Gästen am Nachbartisch zuhört. 

Neben der Kneipenstory rund um Helene beobachten wir in „Leif in Concert” vier dieser Gespräche vom Nachbartisch. Unterschiedliche Persönlichkeiten treffen hier aufeinander und ziehen uns in ihre Welt, irgendwo zwischen alltäglich und komplett durchgeknallt. 

Die Paargespräche eröffnen uns einen anderen Teil der Kneipenwelt. Denn was wäre eine Kneipe ohne ihre Stammgäste? Und so verlassen wir an vier Stellen im Film Lene hinter der Bar und begeben uns zu den Gästen der Kneipe. 

Insgesamt acht Persönlichkeiten schlüpften in die Rollen der Stammgäste. Es sind nicht durchweg Schauspieler, es sind auch ein Musiker, eine Regisseurin, ein Regisseur, ein Komiker und ein Kriminal-biologe darunter. Jeweils zu zweit haben sie ein Gespräch improvisiert. Die Themen der Gespräche waren vorgegeben, der Rest entwickelte sich im Drehprozess.   

One-on-one Conversations

Everyone knows this situation: You are sitting in a bar talking to your friends. Suddenly you realize that you are not listening properly to your friends any more, but instead you are eavesdropping on the folks at the next table.

 

In the course of the film we are watching four of these conversations from the next table. Different personalities meet here and take us with them into their world, somewhere between ordinary and totally crazy. These conversations show us a different aspect of this microcosm in the bar. Because what would a bar be without its regulars? That’s why from time to time we are leaving Lene’s story behind and join them to listen.

 

Eight personalities portray our pub-goers. Not all of them are actors.

Amongst them are a musician, two directors, a comedian and a forensic pathologist.

Only the topics of their dialogues were given while the rest of the conversation was improvised during the filming.

Jule Böwe (Mutti), Bela B (Oli)

Nora Abdel-Maksoud (O), Isabell Gerschke (Uschi)

Tilo Prückner (Günter), Martin „Gotti" Gottschild (Martin)

 

Dr. Mark Benecke (Dr. Mark Benecke), Tom Lass (Mirko)

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram